Haarentfernung & Haartransplantation  

Zurück   Haarentfernung & Haartransplantation > Haarentfernung & dauerhafte Haarentfernung > Enthaarung, Haar-Entfernung durch Nadel-Epilation

Antwort
Themen-Optionen Thema durchsuchen Thema bewerten Ansicht
Ungelesen 10.05.2010, 16:53   #1
sexyjenny
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 1
Frage narben bei nadelepilation?

ich war vor etwa 2 wo. bei haarpunkt in düsseldorf weil 3 freundinnen von mir auch dahin gehen. dann hab ich mich da beraten lassen und sie sagen sie lehnen eine behandlung bei mir ab weil ich hellblonde haare hab. zuerst hab ich mich voll drüber aufgeregt weil meine freundinen auch alle dahingehen und ich hab mich schon mit meiner mutter gefetzt das ich das jetzt auch endlich machen will. aber is ja besser so weils ja mit ipl nich funktionieren wird wegen meiner hellblonden haare.
ich war halt echt entäuscht aber egal.
aber eigentlich nett von denen das sie mir das so klar gesagt haben. die hätten ja auch erstmal schön geld an mir verdienen können. sonst hätte ich da eine behandlung nach der anderen gemacht und es hätte nix gebracht. also vielen dank noch mals für die ehrliche absage.

eine andere freundin hat mir dann gesagt nadelepilation würde auch bei meinen haaren klappen. es ist teuerer und dauert länger aber wichtig is mir nur das es funktioniert. dann hab ich im internet gesucht und auch einies darüber gefunden. klingt nich schlecht aber ich hab auch mal gelesen das da narben entstehen können. stimmt das? da hät ich nämlich gar kein bock drauf.
sexyjenny ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.05.2010, 17:13   #2
Die Expertin
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2010
Beiträge: 4
Ausrufezeichen

Hallo Jenny,

grundsätzlich rate ich jedem zu einem Besuch in einem führenden IPL-Institut, wie z.B. bei Haarpunkt, um vor Ort überprüfen zu lassen, ob eine IPL-Behandlung für die dauerhafte Haarentfernung in Frage kommt oder nicht. Bedeutet, in ersten Schritt in die richtige Richtung hast Du schon mal gemacht. Wenn man Dir dort aufgrund Deiner hellblonden Haarfarbe von einer IPL-Behandlung abgeraten hat, dann kannst Du Dich auf das Urteil verlassen. Wenn die es nicht hinbekommen, dann niemand (mit IPL / Laser).

Wie Du hier bestimmt schon gelesen hast, kenne ich mit dem Thema Nadelepilation recht gut aus. Deine Sorge bzgl. Narben durch eine Nadelepilation kann ich Dir leider nicht gänzlich nehmen. Es ist durchaus möglich, dass bei unsachgemäßer Anwendung Narben dabei entstehen können. Das hängt schlicht und ergreifend davon ab, wie gut die Person, die Dich behandelt, ihr Handwerk versteht. Da die Nadel in sehr feine Hautporen eingeführt wird, erfordert es ein enormes Fingerspitzengefühl. Wird also die Nadel nicht mit äußerster Vorsicht und Präzision eingeführt, so kommt es zur unerwünschten Erhitzung des umliegenden Gewebes und es können Narben zurückbleiben.

Du brauchst jetzt aber nicht verzweifelt den Kopf in den Sand zu stecken. Es geht nämlich nur darum, dass Du ein vernünftiges Institut für Nadelepilation ausfindig machst. Nebenbei bemerkt setzt man sich bei unsachgemäßer Anwendung auch bei IPL einem Risiko aus. Geht man da zu irgendeinem 0815-Studio, dann kann man fest damit rechnen, Verbrennungen davon zu tragen. Geht man aber zu einem professionellen Institut mit langjähriger Erfahrung und gut geschultem Personal, dann ist man auf der sicheren Seite. Die Quintessenz lautet also: den Gedanken nicht verwerfen sondern nach dem richtigen Institut Ausschau halten. Ich würde denen ruhig Deine Bedenken mitteilen und ihnen sämtliche Fragen stellen, die Du auf dem Herzen hast. Frage sie auch nach einer Flatbehandlung.

Alles Gute für Dich!
Die Expertin
Die Expertin ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.06.2019, 12:31   #3
arno
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
dieselben Bedenken hatte ich zunächst auch. Einerseits freut man sich, dass es diese Möglichkeiten gibt, andererseits hat man auch gewisse Bedenken. Leider kann uns eine schlechte Erfahrung, die wir irgendwo lesen, schon davon abhalten etwas zu kaufen oder zu machen. Selbst, wenn es hunderte positive Erfahrungen dazu gibt.
Ich habe im fortgeschrittenen Alter immer mehr Haare auf den Wangen bekommen und mein Friseur hat mich auf die Idee gebracht, diese dauerhaft entfernen zu lassen. Nur habe ich an der Stelle mittlerweile auch viele grauen Haare. Bei der Beratung in der Haarpunkt Filiale von Regensburg wurde mir dann erklärt, dass man die grauen Haare nur mit der Nadelepilation entfernen kann. Ich habe mich danach sofort behandeln lassen, und habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Das Ergebnis ist sehr gut geworden. Die dunklen Haare an der Wange wurden auch mit der Nadelepilation entfernt.
Da ich durch das fortgeschrittene Alter auch mehr Haare am Rücken bekommen habe, habe ich auch hier eine IPL Behandlung begonnen. Ich bin sehr glücklich darüber diese Haare dauerhaft loszuwerden.
Ich hoffe, dass ich mit meiner positiven Erfahrung anderen Menschen auf der Suche nach dem richtigen Institut weiterhelfen kann.
Mit freundlichen Grüßen
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
-

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.3.0 (Unregistered)